Skip to content Skip to main navigation Skip to footer

Ankündigung: Demo für demokratisches Handeln in Petershagen

Abgeschlossenes Event

Am Freitag vergangener Woche fand eine beeindruckende Demonstration auf dem Mindener Marktplatz statt, um für Demokratie, für den Zusammenhalt und für die Achtung vor anderen Menschen einzustehen.

Auch in vielen anderen Städten sind bundesweit zehntausende Menschen am letzten Wochenende auf die Straße gegangen, um gegen Rechtsextremismus zu demonstrieren.

Auch wir möchten in Petershagen dazu aufrufen, dass sich Petershäger Bürgerinnen und Bürger aus allen 29 Ortschaften für Demokratie einsetzen und eindeutig Position gegen extremistische Äußerungen beziehen.

Anstoss dazu gab Burkhard Pfaff, der mich und Klaus-Dieter Schade als Ortsbürgermeister*Innen der beiden Zentralorte Petershagen und Lahde angesprochen hat und um Unterstützung über alle Fraktionen hinaus bat.

Klaus-Dieter Schade und ich kommen diesem Wunsch nach  und bitten euch alle, als Multiplikatoren zu dienen, um diese Veranstaltung in unserer Ortschaft bekannt zu machen.

Termin: Samstag, 03.02.2024 um 16 Uhr

Ort : Parkplatz  und Busbahnhof vor der alten Grundschule in Petershagen

Es wird dann von dort aus einen Fußmarsch bis zum Rathaus in Petershagen geben. Diese Veranstaltung hat Burkhard Pfaff mit der Kreispolizeibehörde Minden abgesprochen.

Helga Berg, Ortsbürgermeisterin Lahde






Zurück zum Anfang